Cesena Fiera, auf


Es war eine Nacht der Romagna schlägt, dass der gestern in den Pavillons von Cesena Fiera. Die traditionellste der glatten, aber mit zeitgenössischen Künstlern revisited und Orchester abwechselnd auf der Bühne der „Romagna Gesangswettbewerb” mit dem legendären Showman Moreno Blondie; und die wildeste „Rockmagna meine”, mit den besten aufstrebenden Indie-Bands ihre neuesten Produktionen zu unterbreiten, mit Live-Musik-Clubs der Romagna kombiniert. Und mit ihnen auch Marianne Mirage und Braschi, die es den Preis als beste junge Mei letzten Sanremo Festival ausgezeichnet wurde.
noch in der Freude für die Hommage an „Romagna mia”. Mit „Lights” notice, gefördert von Mibact und SIAE, wird es im Ausland von jungen Künstlern übersetzt und exportiert werden. Wird in der Tat auf der ganzen Welt. Auf der anderen Seite, sagt er Riccarda Casadei, Tochter Zweitens, der Autor des Liedes, ist „ein Lied, das Menschen auf der ganzen Welt angenommen haben”, ein Lied von „nur Worte, aber nicht trivial.” Eine „betriebswirtschaftliche Sicht der Romagna” bereit für den Export.
„Mein Vater – er hat – hat sich immer für dieses Land gearbeitet, sie liebte.” Also, wenn Riccarda ihn im Auto irgendwo begleitet, er, ohne eine Lizenz, machte sie auf einige Hügel zu stoppen und sein Land beobachten, flüsternd: „. Wie viel Glück wir hatten” Große Protagonist Musik, dann zum ersten Tag der „I Romagnolo”, der Messe von Cesena Fiera, die alle Seelen der malatestianischen Erde abnimmt. Und der Gast-Star zu öffnen war Maurizio Ferrini in der Fassung des Sängers mit Amor Erde, geschrieben mit Elio feiern die Schönheit der Romagna. Insbesondere Frauen. In der Romagna Cowboy Kleid, weißer Hut und Stiefeln mit Sporen Schwarzen, sagt ihr erstes Mal als Sängerin in ihrem Cesena, „meine Heimatstadt Cesena.”

Mit einem Stück, das eine Hymne der Romagna und seine Frauen sein will. „Ich bin ein stolzer Romagna heterosexuell”, witzelt er über. Für den neuen Song auf die Rhythmen der Folklore der Romagna, auf der Bühne Luca Bergamini, di Romagna Geschichte, Roberta Cappelletti, Mirko Gramellini, Chicco Fabbri, Macola & Vibronda, Mr. Zombie, surge Portico, großes Ereignis und viele andere. Und für Rockmagna Mia, von der Mei, Szene, unter anderem, Wid’Em Vorschlag Jazz Club Ka Lions, Port Konsortium von Sghisa vorgeschlagen, das Absolute von The Old Station zur Verfügung gestellt, die Bronze Bananen startete die X Ray, die Homini von Vidia Club LuSilver String Band vorgeschlagen von Cider Club Cody Beobachten von Soundido, Macola & Vibronda von Strände Seele, Kreis von PD Bubano vorgeschlagene Projekt für die zweite.
Beginnend mit einem Knall Worte für das Festival auf romagnolità mit zu dem Stück anvertraut Öffnung „Pataca”, aus dem von Aristarch geschriebenes Buch genommen, unter dem Most der lokalen Tradition. Eine Darstellung von allem Spaß für vier Stimmen, kuratiert von Direktoren Maurizio Mastandrea und Monica Briganti, trat in der Rezitation von Maurizio Cirioni und Alessandro Pieri, mit Musik von Mino Savadori, die das große Publikum sehr unter gearbeitet hat.
Alle noch offenen Musik, von FOLK DJ
Dynasty Casadei Protagonist für den zweiten Tag von „Ich Romagnolo” Fiera di Cesena. Während Schnappschüsse sind große Erwartungen für den Schauspieler Ivano Marescotti, dass morgen um 18 offiziell „Romagnolo Jahres” auf der letztjährigen Comic Giuseppe Giacobazzi benannt werden. Und dann wird es für einen exklusiven Konzert auf der Bühne auf „romagnolità”.
Rückkehr zur Musik, Mirko Casadei ist heute eine Vorschau auf sein neues Album „Ich bin Romagnolo”, die Fusion von den Besten der Tradition mit dem populären glatten Folk-Sound. Während am Nachmittag die vierte Ausgabe des musikalischen Wettstreit von Raoul Schießen, „ein Künstler zu starten.” Eine weitere der Romagna Volks Spalte hochzeitsgast kleid, Moreno Blondie, für eine andere nationale Premiere: der einzige Polkazulka, aus dem Album „Extraliscio all star” mit Mirco Mariani & Exraliscio. Die Initiative beinhaltet die Gäste aus dem Orchester der Romagna Tradition und Folklore aus dem Projekt „Die Dinge der Romagna”, dem Entwurf Glatte 2,0, gefolgt von Cinzia Magnani des Haus der Musik in Faenza, die die Ausbeutung junger Independent Band sieht, die neu interpretiert die glatt.
Und es gibt noch mehr. In der Tat, feiern sie, sogar 70 Jahre Casadei Sonora Musikverlag Riccarda Casadei, mit der Präsentation des Buches „Du bist der Stern, du bist die Liebe”, das Leben abendkleider mit ärmeln, die Orte meiner Romagna und der nicht veröffentlichten Tagebuch von Secondo Casadei mit Gastkünstlern und Freunden und Live-Musik von Riccardo Casadei Großes Finale für „I Romagnolo”, morgen mit dem Gala-Nachmittag von 16 und „Orchestrissima”, der ersten Abstimmung der Experten auf dem besten Live-Orchester glätten das vergangene Jahr, „die Geschichte der Romagna”, während eine Jury die besten von 2016 in mehreren Kategorien wählt: Sänger

Możliwość komentowania jest wyłączona.