Der Verband des Weißen Hauses: Jackie Kennedy Melania Trump

Einige ersten Damen der Vereinigten Staaten haben ein Maßstab für Stil und Mode Vertreter „made in America” geworden. Die Eleganz von Jackie Kennedy zu Dare Michelle Obama, was wir den Verband der aktuellen First Lady Melania Trump vorbereitet haben?

Wir können sagen, ohne Zweifel, dass mit Jacqueline „Jackie” Kennedy das Interesse und die Faszination für die Kostüme der ersten Damen der Vereinigten Staaten begann. Seine Ankunft im Weißen Haus im Jahr 1961 war eines der ersten im Fernsehen zu sein, zu dieser Zeit die meisten amerikanischen Haushalte bereits einen Fernseher und waren zunehmend Zeitschriften, die ihre Fotos in Farbe veröffentlicht. All dies gepaart mit seiner raffinierten und eleganten Stil wurde Mrs. Kennedy in einem globalen Stil-Ikone, deren Einfluss reicht bis in die Gegenwart. Die meisten Designs von Oleg Cassini unterzeichnet mit den besten Französisch Modehäuser kombiniert wie Dior, Chanel und Givenchy. Jacke mit Rock Anzüge in Tweed-Couture-Kleider, Hüte „Pillbox” -mit pastillero- geformte, weiße Handschuhe, Seidentuch auf dem Kopf, Sonnenbrille und riesigen Pastellfarben, so dass sie gut aussehen auf dem Fernseher in schwarz und weiß, waren sie einige ihrer Stilelemente. Für weitere informelle Gelegenheiten in seinem Privatleben, versionó er amerikanische Lässigkeit mit einem Hauch sechziger und Frankophile wie Capri-Hosen, Tänzer, Polohemden und rebequitas Punkt. Er machte nie einen Fehler in seiner Garderobe wählen oder wie man tragen auch in den dramatischen Moment seines Lebens: die Ermordung in Dallas von ihrem Mann, Präsident John F. Kennedy. Das Blut der Aufnahmen, die das Leben von JFK rosa endete entdeckte die beiden Stücke mit schwarzen Chanel-inspirierten machte aber von einem New Yorker Werkstatt, Chez Ninon, dass Jackie an diesem Tag trug. Ich wollte es nicht gereinigt oder Kleidung nach der Veranstaltung geändert „für die Welt zu sehen, was sie zu John getan hatte”, stieg das Kostüm traurigste Geschichte gut seitdem in der National erhalten Archives and Records Administration.

Dass zwei Stücke und einfachen und eleganten Stil von Jackie Kennedy sind ein Teil der Geschichte der Mode.

Die „Reagan Rot” und zur Verfügung gestellt Kleider Nancy Reagan

Nancy Reagan war nicht schön und es war mehr als genug Stil Brautkleid Meerjungfrau, aber kannte seine Grenzen und wusste zu den besten Berater suchen, um ihre Auftritte in so etwas wie ein roter Teppich Hollywood machen, der Ort, an dem es kam, wie es eine ehemalige Schauspielerin war. Der Amerikaner Bill Blass triumphierte in den 80er Jahren und war der Designer Nancy Reagan als die als ihre persönliche Stylistin gut vertraut. Nancy Reagan mochte, um überschüssige, „Dynasty Stil”, um die Helligkeit und vor allem die Farbe Rot. So sehr, dass wegen seiner zahlreichen Auftritten bei Veranstaltungen offiziellen rot tragen, die Presse ihm den Namen „Reagan red” gab, mit denen angenommen wird, dass die erste Dame wollte ihren Patriotismus zu zeigen. Scheute keine Kosten in Bezug auf Kleid und in ihrem Schrank hatte Modelle der Haute Couture von Valentino, Yves Saint-Laurent, Oscar de la Renta und Chanel. Um die Kritik zu beenden und nicht verschwenderisch unkenntlich gemacht werden, begann Nancy Reagan Kleider „ausgeliehen” zu sehen an den vielen offiziellen Veranstaltungen amerikanischen Designer gefragt.

Możliwość komentowania jest wyłączona.